Die unterhaltsamste und kurzweiligste Geschichtsstunde, die Sie je erlebt haben!


Gemeinsam mit den „Aachener Cafe Haus“ laden wir Sie zu einer Stadtführung der besonderen Art ein. Wir entführen Sie in die verwunschenen Winkel, Plätze und Seitengässchen der alten Kaiserstadt!

Am Ende der Tour laden wir Sie ins Aachener Cafe Haus zu Riesflaam eänd Muckefuck ein. 

Der Name Aachen weckt Erinnerungen an Karl den Großen und seine Pfalz, an glanzvolle Königskrönungen, an bedeutende Reichstage und an wichtige Kirchenversammlungen. An den auf der Liste des Weltkulturerbes stehenden Dom und den bedeutenden Domschatz.


Aber auch an die schmackhaften Aachener Printen, an den berühmten Orden wider den tierischen Ernst oder den international bekannten Karlspreis. An komfortable Kuranlagen oder an die angesehene Technische Hochschule (RWTH) vielleicht auch an das jährlich stattfinden CHIO.


Aachen hat  eine lange und abwechslungsreiche Geschichte zu bieten, die sich bis zum zweiten Weltkrieg in zahlreichen historischen Bauten widerspiegelte. Die Bomben der Allierten haben gewaltige Lücken gerissen, nur wenige Gebäude blieben verschont. Manche konnten wiederaufgebaut oder rekonstruiert werden. Das Erscheinungsbild der Stadt ist also ein völlig anderes als vor dem Krieg. 

Lange bevor das Fernsehgerät die Abende füllte, erzählten sich die Menschen an ihren Kochstellen zur Unterhaltung die manchmal lustigen, manchmal mystischen, manchmal auch gruseligen Geschichten aus lang zurückliegender Zeit.

Von Generation zu Generation überliefert, wandelten sich die Geschichten und passten sich manchmal der Zeit der jeweiligen „Weitererzähler" an.

Begleiten Sie uns auf einem Spaziergang durch Aachens wunderschöne Altsatdt auf einer Geschichtsstunde mit einem schmunzeln. 

Verpackt in Geschichten erzählen wir Ihnen Aachens Geschichte auf eine ganz besondere Art und Weise. 

Ihre Stadtführer Matthias und Dirk nehmen Sie mit in die Heerlager der Römer, als julius Caesar unserem Markthügel befestigte und unsere heißen Quelen entdeckte. An den Hof Karls des Großen, zu seinen Schreibern un Gelehrten, in die Zeit als Karls Weltpolitik in der Badewanne machte. 

Zum Münsterplatz und Karls Marienkirche, zum Grashaus, dem Fischmarkt, der Klappergasse. Besuchen Sie mit uns Aachens historischen Markt, das mittelalterliche Rathaus und den Fischmarkt. Spazieren Sie mit uns durch die Körbergasse zu Aachens schlimmstem Ungehauer... 

Herzlich wilkommen im Aachener Cafe Haus!

Unübersehbar in der Krämerstraße, zwischen Dom und Rathaus gelegen, erstreckt sich unser Café auf drei Etagen und bietet so einen einmaligen Ausblick auf Aachens Altstadt. Egal, ob Sie Kuchen und Torten suchen, frühstücken, eine Kleinigkeit zu Mittag, hausgemachte Waffeln oder unseren Apfelstrudel essen möchten – wir haben den ganzen Tag ein vielfältiges Angebot und das passende Ambiente für Sie, um entspannen und genießen zu können.

Nach unserem Altstadtspaziergang laden wir Sie ein, zu einem leckern Stück Öcher Reisfladen und einer frischen, duftenden Tasse Kaffe. Lassen Sie den Nachmittag mit netten Gesprächen und Blick auf Aachens schöne Altstadt ausklingen. 

Begleiten Sie Sie uns vom Elisenbrunnen aus

Die Tourdaten. 

Begleiten Sie uns auf Aachens Cafe Haus Tour 

Tourpreis € 24,90 p. Person

- Startzeit lt .Buchungstag angegeben 

- Start am Elisenbrunnen - Friedrich Wilhelm Platz Aachen 

- Tourdauer ca. 1,5 Stunden 

- Anschließend sind im Tourpreis enthalten während des Besuchs des AACHENER CAFE HAUSES

                                                         - 1 Stück Aachener Reisfladen & 1 Tasse Cafe p. Teilnehmer. 


Die Tour führt durch die Aachener Altstadt zu den verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Die Tour ist barrierefreiund die Tourlänge ca. 3 km. 

Anbieter ist Os Oche e.V. Reservierungen sind nur über die Hompage des Anbieters (siehe unten) und NICHT Telefonisch oder über das Cafe  möglich.. 

Gutscheine sind gültig im auf dem Gutschein angegebenen Tourzeitraum. zu den vom Anbieter angegebenen öffentlichen Terminen. Andere Wünsche als Cafe oder Reisfladen sind im Cafe gegen Zuzahlung vor Ort möglich.